Kaufmann/-frau für Verkehrsservice

Als Kaufmann/-frau für Verkehrsservice berätst und betreust du unsere Fahrgäste und Kunden in Reisezentren, Servicebereichen oder in unseren Zügen. Um dafür gerüstet zu sein, liegen die Schwerpunkte der Ausbildung in den Bereichen:

  • Verkauf von Fahrkarten und Planung von Reisewegen
  • Grundlagen moderner Informations-, Kommunikations- und Verkaufssysteme
  • Verkaufs- und Kundenberatung
  • Alles zu Reiseangeboten und zu Sicherheits- und Serviceleistungen
  • Arbeit im Regionalverkehr in den Zügen
  • Projektmanagement

Um die Ausbildung absolvieren zu können, solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Erfolgreicher Schulabschluss: Fachoberschulreife oder Abitur
  • Mindestens gute bis befriedigende Noten in den Fächern Deutsch und möglichen Fremdsprachen
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen
  • Lösungsorientiertes Denken
  • Sie behalten auch in stressigen Situation die Ruhe
  • Leistungsbereitschaft
  • Mobilität
  • Verlässliche Arbeitsweise
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsrahmen:

  • Die Ausbildung umfasst drei Jahre.
  • Der praktische Teil erfolgt an den Standorten im Unternehmensverbund.
  • Der theoretische Teil erfolgt voraussichtlich an einem OSZ in Berlin.
  • Die Abschlussprüfung wird vor der IHK Brandenburg in Potsdam abgelegt.