Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement übernehmen im Wesentlichen typische kaufmännische Funktionen sowie Assistenz- und Sekretariatsaufgaben oder sind im Personal- und Rechnungswesen aktiv. Haupteinsatzgebiet ist dabei meist das geschriebene Wort, das mit allen Finessen der modernen Bürokommunikation gestaltet wird. Auch Tabellen und Grafiken gehören dazu. Gefragt sind: Freude an kaufmännischen Tätigkeiten, gute Rechtschreibkenntnisse, Interesse an Bürokommunikation, Hang zum kreativen Umgang mit Texten und Computern. Kaufleute für Büromanagement sind Fachkräfte in der Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung.

Du hast einen guten Abschluss der mittleren Reife oder Fachabitur / Abitur. Deine Stärken liegen im Bereich Deutsch und Mathe bzw. Rechnungswesen. Dir macht das Organisieren spaß, Du bist kommunikativ und Du behältst auch dann den Überblick, wenn es etwas stressiger wird. Du hast eine gute Auffassungsgabe und schon gute MS-Office Kenntnisse.

Ausbildungsrahmen:

  • Die Ausbildung umfasst drei Jahre.
  • Der praktische Teil erfolgt an den Standorten im Unternehmensverbund.
  • Der theoretische Teil erfolgt voraussichtlich am OSZ in Wittenberge.
  • Die Abschlussprüfung wird vor der IHK Brandenburg in Potsdam abgelegt.