Werkstattleistungen – Service nach Maß!

Die DESAG-Unternehmensgruppe kann auf vier Werkstattstandorte für die Instandhaltung und Wartung ihrer Schienenfahrzeuge und Wagen zurückgreifen.

Alle vier Standorte liegen strategisch günstig und sind auch für Dritte zugänglich.

Die Werkstatt in Eberswalde steht für Instandhaltung, Instandsetzung und Umbauten von Güterwagen auf höchstem Niveau. Schwerpunkte der Werkstatt liegen in der Radsatzaufarbeitung sowie in umfassenden Leistungen beginnend von Revisionen bis hin zur schweren Instandhaltung. Von der Planung bis zur qualitätsgerechten Übergabe der geprüften Fahrzeuge werden hier alle Arbeitsschritte im Hause mit äußerster Genauigkeit und Kompetenz durchgeführt. Eine hohe Qualität in der Erbringung der erforderlichen Leistungen ist die Grundlage einer erfolgreichen Arbeit. Die Werkstatt wird regelmäßig nach ISO 9001, ECM4 auditiert und zertifiziert und ist entsprechend VPI zugelassen.
Zukünftig wird die Instandhaltung von Triebfahrzeugen das Angebotsspektrum des Standortes Eberswalde ergänzen.
www.sfw-eberswalde.de


Die Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH ist eine anerkannte Werkstatt, die das komplette Leistungsspektrum rund um die Instandhaltung und Wartung jeglicher Schienenfahrzeuge in Deutschland anbietet. Die Werkstatt verfügt über fünf Grubengleise und eine moderne Einrichtung der Werkstatt mit Hebeanlagen und Kränen sowie Rangier- und Diagnosetechnik. Weiterhin verfügt die Werkstatt über eine eigene Achssenke mit einem Gewicht bis 30 t.
Die strategisch günstige Lage der Werkstatt an den Hauptstrecken Berlin-Hamburg und Magdeburg-Rostock macht sie für Kunden besonders attraktiv.
www.sf-wittenberge.de

Die Werkstatt, der Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH in Meyenburg ist für die Instandhaltung und Wartung von Schienenfahrzeugen im Bereich Schienenpersonennahverkehr verantwortlich.

Die Baltic Port Services GmbH ist eine anerkannte Fachwerkstatt in Sassnitz / Neu Mukran auf Rügen, deren Leistungsspektrum die Instandhaltung und Wartung von Schienenfahrzeugen jeder Art umfasst.
Das große Werkstattgelände im Hafen von Sassnitz verfügt über vier Grubengleise a 50 m, eine Hebeanlage bis 4 x 30t, Krane (2 x 8t), Rangier- und Diagnosetechnik sowie einer mobilen Truppe. Die Baltic Port Services GmbH verfügt über eine Schweißzulassung nach DIN IN 15085 bis Bauteilklasse CL1.
www.bps-sassnitz.de